Theater und Orchester Heidelberg
Foto Ian Ehmert

Tanz

Knock! Knock! | noBody (All you can dance)

Gastspiel + Workshop
Choreografie Eric Trottier, Mannheim | Domenico Strazzeri, Ulm

6+

Knock! Knock! | 6+
Choreografie Eric Trottier, Musik Steffen Dix
Tänzer Michelle Cheung, Jonas Frey

Eric Trottier lässt unter dem Titel Knock! Knock! (Klopf-Klopf!) einen Hip-Hop-Tänzer und eine Ballerina die Unterschiede und die Gemeinsamkeiten ihrer Tanz- und Körpersprachen herausfinden. Jeder hat seine eigene Körpersprache und seine Art, einen Raum zu betreten. Im Workshop kann das jeder ausprobieren.

noBody | 8+
Choreografie Domenico Strazzeri
Tänzer Ines Meißner, Hanna Münch

Domenico Strazzeri zeigt, wie wir mit Worten oft etwas Anderes sagen, als das, was wir wirklich meinen, und was unsere Körpersprache verrät. Und wie wir manchmal erst mit Hilfe unserer Gesten den Worten richtig Ausdruck verleihen können. In noBody geht es darum, wie heute schon Kinder mit Terminen zugeballert werden und wie sie versuchen auszubrechen.

2016 wurde All You Can Dance von der TanzSzene Baden-Württemberg entwickelt, um zeitgenössischen Tanz zu Menschen aller Altersgruppen und jeglicher Herkunft vor Ort zu bringen. Nina Kurzeja (Stuttgart), Eric Trottier (Mannheim) und Domenico Strazzeri (Ulm) sind bekannte Choreografen, deren Stücke auf den Tanzbühnen und Festivals der deutschen und internationalen Tanzszene gezeigt werden und die schon zahlreiche Preise erhielten. Für All You Can Dance choreografiert jeder von ihnen ein eigenes Stück für jeweils zwei professionelle Tänzer.
Im Anschluss an jede Aufführung bieten wir einen Workshop mit den Tänzern an.

Die Veranstaltung der Reihe All You Can Dance besteht aus zwei Vorstellungen (je 20 Minuten) und einem Workshop (45 Minuten).

Partner und Sponsoren

  • All You Can Dance wurde gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg und von der Lechler-Stiftung.