Theater und Orchester Heidelberg

Extras

Lesezeit

Andreas Uhse liest Das Todeskraut von Agatha Christie

Passend zur Schauspiel-Neuproduktion Arsen und Spitzenhäubchen, wo zwei reizende alte Damen sich als Giftmörderinnen entpuppen, liest Andreas Uhse Das Todeskraut von Agatha Christie (aus Der Dienstagabend-Klub, 1932). Hier ist das ganze Essen einer vornehmen Tischrunde vergiftet worden. Alle überleben – bis auf eine Person. Zufall oder ein besonders niederträchtiger Mord? Schritt für Schritt kommt eine weitere reizende alte Dame auf die Lösung: Miss Marple.

Besetzung

Partner und Sponsoren