willkommen_D_003_quer
Foto Annemone Taake

Tag der offenen Tür

So 24.09.2017, 11.00 Uhr
  • Freier Eintritt
  • Künstlerisches Programm im ganzen Theater

  • Beginn: 11.00 Uhr
  • Dauer: 6 Stunden
  • im gesamten Theater

Fünf Jahre ist es her, dass das Theater nach dem großen Umbau die Türen für seine Gäste öffnete und den Marguerre-Saal einweihen konnte. Wir möchten Sie einladen, dieses kleine Jubiläum mit uns zu feiern. Wandeln Sie durch die Werkstätten, die Kostümabteilung und die Maskenbildnerei. Bei einem Kostümverkauf haben Sie Gelegenheit kleine Schätze zu erstehen. Erleben Sie die Technik auf der Bühne des Marguerre-Saals und erhalten Sie einen ganz besonderen Einblick in die Arbeit hinter den Kulissen. Im Alten Saal und im Orchestersaal wartet ein vielseitiges Programm. Ganztägig haben Sie die Möglichkeit im gesamten Haus die Künstlerinnen und Künstler des Theaters und Orchester Heidelberg kennenzulernen. Natürlich bieten wir auch besondere Programmpunkte für Kinder.

Das Programm im Überblick

Marguerre-Saal

11–14 Uhr
Bühne frei für die Technik!
Die Technische Direktion zeigt in zwei zehnminütigen Shows um 11 und 13 Uhr, was bei der Zauberflöte auf und hinter der Bühne passiert. Dazwischen haben Sie die Gelegenheit, die Bühne zu betreten und mit den Kollegen ins Gespräch zu kommen.

15–15.20 Uhr
Die Neubergsänger
Grundschulchor der Neubergschule Dossenheim
Musik ohne Grenzen – Pop, Oldies, Rock und mehr


Alter Saal

12–12.20 Uhr
Impro- und Zaubershow
Mit Ensemblemitgliedern aus dem Schauspiel und dem Jungen Theater
Für alle ab 6 Jahren

14–14.20 Uhr
Spot on!
Die Dance Company Nanine Linning und der Opernchor mit Ausblicken auf die Spielzeit 2017|18

16–16.20 Uhr
Von den Champs-Élysées und kleinen grünen Kakteen
Ensemblemitglieder aus dem Schauspiel und dem Jungen Theater singen Chansons


Friedrich5

11.30–12.15 Uhr
Das Tanzstudio öffnet seine Türen
Einblicke ins Training der Dance Company Nanine Linning

12.30–13.30 Uhr
Offene Probe Dusk
Probenimpressionen der neusten Tanzproduktion und Vorstellung des Ensembles

15.30–16.30 Uhr
Kostümversteigerung
Intendant Holger Schultze und Schauspieler Marco Albrecht bieten Ihnen die Gelegenheit, ganz besondere Schätze zu ersteigern
Einlass ab 15 Uhr


Orchester- und Chorsaal

11.30–11.50 Uhr
Symphonischer Auftakt
Werke von Tschaikowsky und Mozart
Philharmonisches Orchester Heidelberg; Musikalische Leitung GMD Elias Grandy

12.30–12.50 Uhr
Opernarien für alle!
Werke von Mozart, Donizetti, Verdi und anderen
Sopran Yasmin Özkan, Bariton Ipča Ramanović; Philharmonisches Orchester Heidelberg; Musikalische Leitung GMD Elias Grandy

13.30–13.50 Uhr
Konzertant am Mittag
Werke von Bizet, Mascagni und Brahms
Philharmonisches Orchester Heidelberg; Musikalische Leitung GMD Elias Grandy

14.30–14.50 Uhr
Offene Probe des Kinderchors
Alle Kinder ab 6 Jahren sind herzlich eingeladen mitzumachen!
Chordirektorin Ines Kaun


Musikzimmer

14.30–16.30 Uhr
Märchenzimmer
Schauspieler lesen Märchen aus aller Welt, exklusiv für kleine Gruppen und Familien (max. 5 Personen)
Für alle ab 4 Jahren


Extras

Kostümverkauf und Kinderschminken
Auf der Probebühne im 2. OG werden von 12 bis 16 Uhr Kostüme verkauft. Kinder können sich von den Profis schminken lassen.

Fitness für Fantasie
An mehreren im Haus verteilten Theater-Forscher-Stationen kann jeder Besucher seine Fantasie trainieren.
Für alle ab 4 Jahren

Werkstätten
Werfen Sie einen Blick in unsere Werkstätten! Die Mitarbeiter und Auszubildenden aus den technischen Abteilungen, Requisite, Maske, Kostüm, Ton, Beleuchtung, Schlosserei, Schreinerei und Malersaal stellen sich vor.

Stimmzimmer
Kommen Sie zwischen und nach dem Orchesterprogramm bei den Stimmzimmern im 1.OG vorbei und erfahren Sie von unseren Orchestermusikern viel Interessantes rund um Instrumente und Beruf.

Abobüro und Theaterkasse
sind wie immer für Sie da. Lassen Sie sich zum Programm der neuen Spielzeit beraten!

Kulinarisches
gibt es für Sie ganztags in unserer Kantine.
Eintritt zu allen Programmpunkten frei.
Bitte beachten Sie, dass nicht alle Räume barrierefrei zugänglich sind, wir bitten um Ihr Verständnis. Im Foyer stehen Ihnen Mitarbeiter für Fragen zur Verfügung.

Änderungen vorbehalten!

Termin

So 24.09.2017, 11.00 Uhr
Änderungen vorbehalten