Theater und Orchester Heidelberg
14+
Trans Lucent

Jugendtanzprojekt von Gary Joplin

Voronia

La Veronal, Barcelona | Choreografie Marcos Morau mit den Tänzerinnen und Tänzern

Pixel

CCN de Créteil et du Val de Marne/Compagnie Käfig, Créteil | Choreografie Mourad Merzouki

4+
2 + 2 = 4 (All you can dance)

Gastspiel + Workshop
Choreografie Nina Kurzeja, Stuttgart

All Ways

Compañia Sharon Fridman, Madrid | Choreografie Sharon Fridman

6+
Tetris

Arch8, Amsterdam | Choreografie Erik Kaiel

Breakdance Meets Gershwin

Tanzprojekt von Uschy Szott und Paolo Amerio, Heidelberg

6+
Knock! Knock! (All you can dance)

Gastspiel + Workshop
Choreografie Eric Trottier, Mannheim

LJHELM (Le jeune homme et la mort) | Shanghai Boléro

Compagnie Didier Théron, Montpellier | Choreografie Didier Théron

6+
Knock! Knock! | noBody (All you can dance)

Gastspiel + Workshop
Choreografie Eric Trottier, Mannheim | Domenico Strazzeri, Ulm

Mo 26.02.2018
10.00 Uhr

Probebühne Friedrich5
Open Class for Professionals

mit Sharon Fridman, Madrid

So 25.02.2018, 11.00 Uhr
Choreographisches Centrum
Time Takes The Time Time Takes

GN | MC, Barcelona | Choreografie Guy Nader und Maria Campos

construct

Australian Dance Theatre, Adelaide | Choreografie Tanja Liedtke

Double Bill: Flood | Lucky Bastards

Choreografien von Ella Rothschild, Tel Aviv und Edan Gorlicki, Heidelberg

Fr 02.03.2018, 19.30 Uhr
Zwinger¹ und Zwinger³
Late Nite

Plattform für Nachwuchschoregrafinnen und -choregrafen

Choreoscope

Bar-Abend mit Kurzfilmprogramm

Dusk

von Nanine Linning

Tanja – Life in Movement

Dokumentarfilm, Australien 2011 (OmU)

Boléro Conference

von und mit der Compagnie Didier Théron, Montpellier

So 25.02.2018, 17.00 Uhr
Choreographisches Centrum
Mr. Gaga

Ein Film von Tomer Heymann

Tangodeseos

So 04.03.2018, 15.00 Uhr
Zwinger¹