Theater und Orchester Heidelberg
Foto Gergő Nagy

Anna Veress

Zurück

wurde in Budapest geboren. Nach dem Studium der Architektur arbeitete sie einige Jahre als Stadtplanerin, später als Übersetzerin und Redakteurin einer literarischen Zeitschrift. Sie war als Dramaturgin in Budapest am Katona Theater und am Krétakör Theater engagiert. Seit 1994 arbeitet sie regelmäßig als Dramaturgin sowie als Dolmetscherin für ungarische Regisseure im deutschsprachigen Raum. So wirkte sie unter anderem am Burgtheater Wien bei Hamlet (Regie Árpád Schilling), Yvonne, die Burgunderprinzessin, Der Wald sowie am Berliner Ensemble bei Tartuffe (Regie Tamás Ascher) mit. Mit Viktor Bodó verbindet Anna Veress seit 2006 eine intensive Zusammenarbeit. Gemeinsame Produktionen hatten unter anderem am Deutschen Theater Berlin, am Schauspiel Köln, am Staatstheater Mainz, am Schauspielhaus Graz, Theater Basel und am Deutschen SchauSpielHaus Hamburg Premiere.

 

2018|2019

Dramaturgie und Dolmetschen Der gute Mensch von Sezuan

2017|2018

2015|2016

Dramaturgie Fahrenheit 451
Dolmetschen Ungarisch-Deutsch Fahrenheit 451

2013|2014

Dramaturgie König Ubu

2012|2013

Dramaturgie König Ubu