Zurück

Barbara Dorothea Link

Die Mezzosopranistin Barbara Dorothea Link studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart Schulmusik und Gesang bei Michiko Takanashi und Dunja Vejzovic. In der dortigen Opernschule und Liedklasse führte sie ihre Studien weiter und besuchte ergänzend Meisterkurse bei Elke Estlinbaum, Anna Reynolds, Julia Hamari und Konrad Jarnot. Während ihrer Elternzeit studierte sie Realschullehramt an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Sie ist Mitglied des Opernchores des Theaters und Orchesters Heidelberg und trat solistisch u. a. als Ljusia in Schostakowitschs Moskau Tscherjomouschki und als Gresch in Haydns Die reisende Ceres an der Jungen Oper Stuttgart sowie als Hexe in Humperdincks Hänsel und Gretel in der Philharmonie Essen auf.