Theater und Orchester Heidelberg

Charlie Fouchier

Zurück

1984 in Paris geboren, schloss 2006 ein Studium der Philosophie an der Université Paris-Sorbonne ab. 2009 machte er seinen Abschluss am Centre National de Danse Contemporaine. Seit 2010 arbeitet er als Tänzer für Choreografen wie Yoshiko Waki, Aina Alegre oder Laurent Chétouane. Er trat an verschiedenen renommierten Theatern und bei Festivals in Deutschland und Europa auf, u. a. am HAU Berlin, Theater Bremen, in der Muffathalle München, am Kaaitheater Brüssel, beim Tanzquartier Wien und bei der Biennale di Venezia. Außerdem beschäftigt er sich mit Praktiken wie der Grinberg-Methode, Tantra-Massagen, Contact Improvisation oder Body-Mind-Centring, die auch in seine regelmäßig abgehaltenen Workshops einfließen.

2015|2016

Tänzer Pym

2011|2012