Theater und Orchester Heidelberg

Erik Constantin

Zurück

Erik Constantin wurde in Naarden, Holland, geboren. Im Anschluss an seine Tanzausbildung an der National Ballet Academy in Amsterdam erhielt er einen Elevenvertrag beim Het Nationale Ballett. 2001 tanzte er bei der Compagnie Europa Danse in Grasse, Frankreich sowie dem National Ballet of Portugal. Von 2002 bis 2004 tanzte er in Barcelona in der Kompanie ITDansa Choreografien von Jiri Kylián, Nacho Duato und Stijn Celis. Seit 2004 kreiert er regelmäßig eigene Choreografien. Er war jahrelanges Mitglied von Introdans bevor er 2007 Mitglied des Ensembles des TanzTheaterMünchen wurde, wo er in Choreografien von Hans Henning Paar, Christian Spuck, Fernando Melo und Gustavo Ramirez Sansano tanzte. 2009 arbeitete er eine Spielzeit freiberuflich in Holland und in Schweden mit Norrdans bevor er ans Staatstheater am Gärtnerplatz zurückkehrte. Von 2012 bis Juli 2015 war er Mitglied des Ensembles des TanzTheaterMünster, wo er an der Tanzkompanie und an privaten Ballettschulen Ballett unterrichtete. Seit August 2015 tanzt und unterrichtet Erik freiberuflich in Deutschland und in den Niederlanden.

2017|2018

Experimentleiter Theaterlabor-Präsentation