Theater und Orchester Heidelberg

Julia Rösler

Zurück

1977 in Berlin geboren, studierte Visuelle Kommunikation und Bühnen- und Kostümbild an der Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main und an der Kunsthochschule Berlin Weißensee bei rosalie, Peter Schubert und Roland Schimmelpfennig. Anschließend assistierte sie an den Bühnen der Stadt Köln und am Theater Freiburg, wo auch ihre ersten Ausstattungsarbeiten entstanden. Seit 2007 arbeitet Julia Rösler als freie Bühnen- und Kostümbildnerin für Schauspiel und Oper, u. a. am Theater Freiburg, Staatsschauspiel Hannover, Düsseldorfer Schauspielhaus, Nationaltheater Weimar, an der Oper Köln und der Staatsoper Berlin im Schiller Theater. Mit Eva-Maria Höckmayr verbindet sie seit der Freiburger Uraufführung der Produktion Kreutzersonate. Tolstoi, Janáček, Beethoven 2007 eine intensive und kontinuierliche Zusammenarbeit. Am Theater und Orchester Heidelberg stellte Julia Rösler sich bereits in der Spielzeit 2011/12 mit ihrem Kostümbild für Marco Attilio Regolo vor (Regie: Eva-Maria Höckmayr), 2014/15 kreiert sie, ebenfalls in Zusammenarbeit mit Eva-Maria Höckmayr, Bühne und Kostüme für La traviata.

2014|2015

Bühne und Kostüme La traviata

2011|2012