Theater und Orchester Heidelberg

Laurent Leroi

Zurück

Der Akkordeonist Laurent Leroi ist in der hiesigen Musik- und Theaterwelt längst kein unbeschriebenes Blatt mehr. In Straßburg geboren, begann er mit acht Jahren Akkordeon zu spielen und nahm Unterricht bei Gilbert Veit (mehrmaliger Akkordeon-Weltmeister) und Josephe Ziegler (Elsässer Akkordeon-Guru). Er hat die legendären Bands »Laurent Leroi & The Stomping Zydeco«, »Les PRIMITIFS«, »Duo Leroi-Herzer« und »Coleümes« gegründet, tritt als Solo-Akkordeonist auf, arbeitet als Komponist, Arrangeur, Film- und Theatermusiker und ist auf zahlreichen CD-Produktionen zu hören. Auch das Fernsehen (Arte, SWR) berichtete in mehreren Dokumentationen über ihn und seine Musik. Laurent Leroi arbeitet als Komponist und Theatermusiker für das Nationaltheater Mannheim, Heidelberger Jugendtheater, Stadttheater Münster und andere freie Produktionen. Im Jungen Theater Heidelberg tritt er bereits zum zweiten Mal auf, in der Spielzeit 2016|17 ist er bei Blutrote Schuhe dabei.