Theater und Orchester Heidelberg
Foto Sebastian Bühler

Marie-Louise Hertog

Zurück

erhielt ihre Tanzausbildung an der Kunsthochschule Codarts in Rotterdam. Noch vor ihrem Abschluss tanzte sie in Choreografien von u. a. Jiří Kylián, Michael Schumacher, Jan Martens, Sjoerd Vreugdenhil und Martha Graham. Im Jahr 2015 war sie Tanzstipendiatin der Kylian Foundation. Ihr letztes Studienjahr verbrachte sie beim Scapino Ballet Rotterdam, wo sie in Produktionen von Ed Wubbe, Itamar Serussi und Felix Landerer zu sehen war. Gastspielverpflichtungen und Tourneen führten sie über die Niederlande hinaus bis nach Israel. Seit der Spielzeit 2016|17 tanzt sie für Nanine Linning am Theater und Orchester Heidelberg.