Theater und Orchester Heidelberg
Foto Annemone Taake

Matthias Kuhlemann

Zurück

Geboren 1977 in Minden (Westfalen), studierte Theaterwissenschaft, Film- und Fernsehwissenschaft und Pädagogik an der Ruhr-Universität in Bochum. Nach seinem Studium folgten mehrere Regieassistenzen u.a. am Theater Trier, Schauspiel Essen, Hebbel am Ufer Berlin (HAU) und Theater Lübeck. Dabei prägten ihn Zusammenarbeiten mit den Regisseuren Andreas Nathusius und Marco Štorman. Während seiner Zeit am Theater Lübeck leitete er mehrere Jugendspielclubs und führte Regie bei „Die Agonie und Ekstase des Steve Jobs“. Seine Inszenierung wurde 2015 zum Kaltstart-Festival (Festival für Nachwuchsregisseurinnen und –regisseure) in Hamburg eingeladen. 2013 begann er an der Theaterwerkstatt Heidelberg mit der Weiterbildung zum Theaterpädagogen. 2014 übernahm er die theaterpädagogisch-künstlerische Leitung bei der Kulturakademie der Baden-Württemberg Stiftung Kinderland am Staatstheater Stuttgart, er war Gastdozent am Studio für Literatur und Theater der Universität Tübingen, und in der Spielzeit 2014/15 an der Württembergischen Landesbühne in Esslingen (WLB) als Theaterpädagoge tätig. Seit Anfang 2016 ist er nun als Schauspielpädagoge am Theater und Orchester Heidelberg engagiert.