Theater und Orchester Heidelberg
Foto Therese Schröder

Mirjam Gauri Winkel

Zurück

Die Mezzosopranistin Mirjam Gauri Winkel wurde in Berlin geboren. Früh entdeckte sie ihre Verbundenheit zur Musik und erhielt bereits vor der Einschulung ersten Klavier- und Querflötenunterricht. Ihre Liebe zum Singen fand von Jugend an Ausdruck in der Mitwirkung bei zahlreichen Oratorienchören und Vokalensembles. Mit diesen unternahm sie Konzertreisen unter anderem nach Dresden, München, Leipzig und Stuttgart. Im Alter von 15 Jahren begann Mirjam Gauri Winkel sich immer mehr für das solistische Singen zu interessieren und begann Gesangsunterricht zu nehmen. Zu ihren Lehrerinnen zählten Barbara Schedel und Cordula Stepp. Bevor sie von 2011 bis 2015 Gesang an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim studierte, nahm sie nach dem Abitur zunächst ein Studium der Humanmedizin auf, welches sie im Herbst 2014 abschloss. Ihr Gesangsstudium absolvierte sie in der Klasse von Prof. Katharina Dau und sammelte dort, sowie in der Zusammenarbeit mit Prof. Harald Jers, Prof. Georg Grün, Prof. Götz Fischer u. a. erste Bühnen- und Konzerterfahrungen. Aktuell setzt sie ihre solistische Gesangsausbildung bei Prof. Monika Bürgener fort. Meisterkurse bei Prof. Thomas Heyer, Prof. Hartmut Höll und weiteren setzten wichtige Impulse und runden ihre bisherige stimmliche und künstlerische Ausbildung ab. Besonderes Interesse verfolgt Mirjam Gauri Winkel im Bereich der Neuen Musik. So wirkte sie schon bei der Uraufführung zahlreicher Vokalwerke mit.

2015|2016

Mezzosopran 1. Bachchor-Konzert