Theater und Orchester Heidelberg
Foto Annemone Taake

Morgane de Toeuf

Zurück

erhielt ihre tänzerische Grundausbildung in Brüssel. Die ersten professionellen Schritte unternahm sie 2004 in OXO von Matteo Molles im Rahmen eines Festivals in Belgien. Von 2005 bis 2008 intensivierte sie ihre Studien beim Juniorballett in Genf, wo sie u. a. mit Choreografen wie Patrick Delcroix, Ken Ossola und Gilles Jobin arbeitete. 2008 wurde sie von Tarek Assam ans Stadttheater Gießen geholt, wo sie bis 2011 in Produktionen von David Williams, Philip Taylor, Melanie Clarke und anderer zu sehen war. Als freischaffende Tänzerin und Choreografin arbeitete sie an diversen Produktionen mit Massimo Gerardi und Guido Markowitz; als Choreografin und Tanzdozentin für Jungendprojekte war sie u. a. für die Jugendclubs des Stadttheaters Gießen und das Schauspielhaus Bochum tätig. Im Brachland-Ensemble folgten 2013 neben choreografischen und tänzerischen auch erste Tätigkeiten als Schauspielerin. Seit 2013 arbeitet sie fest als choreografische Assistentin für Nanine Linnings Dance Company am Theater Heidelberg.

Aktuelle Spielzeit

2015|2016

Produktionsleitung Hieronymus B.

2014|2015

Produktionsleitung Hieronymus B.
Produktionsleitung Echnaton
Choreografische Assistenz 60 SECONDS / Born with the USA