Zurück
Foto privat

Remco Vellinga

studierte zunächst Fotografie an der Hochschule der Künste in Utrecht, bevor er, inspiriert durch einen Kollegen, der neben der Arbeit als Fotograf auch als Koch tätig war, seine Leidenschaft für das Kochen entdeckte. Nach seiner Ausbildung zum Koch arbeitete er in verschiedenen Restaurants in den Niederlanden und in Spanien. Er absolvierte Weiterbildungen in Hoi An (Vietnam) und im legendären »The River Café« in London, das sein Interesse für die italienische Küche entfachte. Seit 2005 ist er Chefkoch des Restaurants »Zindering« in Utrecht, das großes Renommee genießt. In seiner Kochkunst experimentiert er viel mit der Verarbeitung von Lebensmitteln, beispielsweise dem Pickeln und Fermentieren. Seine Kreativität als Koch und Food Designer führten ihn bereits vor zehn Jahren mit Nanine Linning zusammen, als er mit ihr und 20 Tänzern gemeinsam das Cry Love Dinner konzipierte.