Theater und Orchester Heidelberg

Ulrich Leitner

Zurück

wurde 1976 im österreichischen Linz geboren. Nach Abschluss einer Tischlerlehre studierte er Bühnenbild an der Akademie der Bildenden Künste in Wien und Szenenbild an der Hochschule für Film und Fernsehen Konrad Wolf in Potsdam Babelsberg. Seit 2001 ist er als freischaffender Bühnen-, Kostüm- und Szenenbildner an Theatern im gesamten deutschsprachigen Raum tätig (u. a. in Berlin, Hamburg, Bremen, Wien, Münster, St. Gallen und Braunschweig). Ulrich Leitner arbeitete bislang unter anderem mit den Regisseuren Martin Schulze, Nora Somaini, Benedikt Haubrich, Johanna Weißert und Mario Portmann. 2003 erhielt er den Talentförderpreis durch die Landeskulturdirektion Oberösterreich. Mit Regisseurin Nadja Loschky arbeitet er anlässlich von Le nozze di Figaro am Heidelberger Theater erstmals zusammen.

2015|2016