Theater und Orchester Heidelberg

Junges Theater

Junges Theater

»Wir müssen was tun!«, entscheiden die schrecklichen Zwillinge in Unser Lehrer ist ein Troll, weil sie die brutale Herrschaft ihres neuen Lehrers nicht ertragen können. Und auch wir müssen etwas tun, in einer Zeit, in der sich nur noch der durchzusetzen vermag, der am lautesten brüllt, in einer Zeit, in der die Demokratie immer weniger wert zu sein scheint und das Interesse an einer Auseinandersetzung mit anders Denkenden und Seienden kaum noch vorhanden ist. Also haben wir ein neues Format erfunden: Mitmischen!, in dem wir unser junges Publikum auffordern, zuzuhören und mitzureden, um zu lernen, sich mit andersdenkenden Menschen auseinanderzusetzen und sich eine eigene Meinung zu bilden. Teilhaben und mitmischen können Kinder und Jugendliche auch weiterhin in unseren vielen Workshops und Spielclubs oder im Theaterlabor – Test: Demokratie. Auch die Figuren, die wir auf der Bühne zeigen, mischen mit, mischen sich ein, vermischen sich. So stellt zum Beispiel Recha in Nathans Kinder die Frage, ob die Religion mehr wert sei als die Liebe. Die Bremer Stadtmusikanten wehren sich gegen den Ausschluss aus der Gesellschaft, und in Wir kämpft eine Gruppe von Rebellen in ferner (?) Zukunft gegen ihre gläserne Existenz und die absolute Unterdrückung von Gefühl und Fantasie.
Das Junge Theater zeigt die unterschiedlichsten Menschen, Tiere und Wesen in poetischen und skurrilen Geschichten, die von Zusammenhalt erzählen und diesen auch erfahren lassen. Dank der Schulvorstellungen bieten wir einem Publikum jeglicher Herkunft, Religion oder Nationalität eine Begegnung mit Kunst. Nicht in einer Ich-Blase, sondern in der Gemeinschaft, nicht digital, sondern live erleben wir Menschen im Zuschauerraum und auf der Bühne. Genießen Sie mit uns die Freiheit, ohne Zensuren, ohne das Beharren auf richtig oder falsch über das Dargestellte nachzudenken, um sich ein eigenes Urteil zu bilden. Denn das sollten wir tun! Die Karten sind gemischt: Wir freuen uns auf zahlreiches Mitmischen und Einmischen!

Natascha Kalmbach
Leiterin Junges Theater

 

Videos

Blutrote Schuhe

Trailer von Andreas Weinmann

Ich heiße Ben!

Trailer von Andreas Weinmann