Konzert

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Musikfreunde,

Herzlich willkommen zu unserer neuen Konzertsaison! An erster Stelle möchten wir uns bedanken für Ihre Treue und Ihre Begeisterung, mit der Sie unsere Konzerte besuchen. Es ist unser größtes Anliegen, für Sie die großen Werke der Musikgeschichte von Mozart über Strawinsky bis zu den zeitgenössischen Komponisten zum Leben zu erwecken und Sie damit zu berühren, zu begeistern, anzuregen oder auch einfach zu unterhalten. Auch in dieser Spielzeit konnten wir dafür wieder großartige Solisten und Dirigenten gewinnen. Maximilian Hornung wird Henri Dutilleux’ Cellokonzert aufführen, Sabine Meyer Carl Maria von Webers Klarinettenkonzert. Elim Chan, die zu den aufstrebenden Stars unter den Dirigentinnen zählt, wird Nikolai Rimski-Korsakows Scheherazade dirigieren und unter der Leitung des gebürtigen Heidelbergers Christoph Altstaedt erklingt Arnold Schönbergs Verklärte Nacht. Ganz besonders freue ich mich auf das Verdi-Requiem im 3. Philharmonischen Konzert und das Brahms-Requiem im 4. Bachchor-Konzert. Die Uraufführungen dieser beiden Werke trennen nur fünf Jahre und doch könnten sie unterschiedlicher nicht sein. Selbstverständlich bleibt uns Malte Arkona in den Familien- und Jugendkonzerten erhalten und die so beliebte Reihe der Lunchkonzerte werden wir fortführen.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Elias Grandy
Generalmusikdirektor

Videos

Heidelberger Künstlerinnenpreis

Videobeitrag von Hendrik Holdmann für den Deutschlandfunk
zur Vergabe des Heidelberger Künstlerinnenpreises 2017 an Ying Wang

Bilder

Probe zum 7. Philharmonischen Konzert (Schubert-Sinfonie) im Orchesterprobenraum
Fotos von Annemone Taake im April 2016

Probe zum 7. Philharmonischen Konzert (Schönbergs Pelleas und Melisande) in der Stadthalle
Fotos von Annemone Taake im April 2016