März

25

Sa
März
Tanz | Extras | Probebühne Friedrich5 | 16.00 Uhr

Tanzatelier intensiv

Begleitend zur neuen Arbeit der Tanzkompagnie Khôra nimmt Tanzpädagogin Gaëlle Morello alle Tanzbegeisterten ab 18 Jahren mit auf eine kreative Reise, die die Welt von Nanine Linnings Produktion körperlich erfahrbar macht.

Der Wochenendworkshop Tanzatelier Intensiv am 25./26. ... weiter

26

So
März
Tanz | Extras | Probebühne Friedrich5 | 11.00 Uhr

Tanzatelier intensiv

Begleitend zur neuen Arbeit der Tanzkompagnie Khôra nimmt Tanzpädagogin Gaëlle Morello alle Tanzbegeisterten ab 18 Jahren mit auf eine kreative Reise, die die Welt von Nanine Linnings Produktion körperlich erfahrbar macht.

Der Wochenendworkshop Tanzatelier Intensiv am 25./26. ... weiter

26

So
März
Tanz | Marguerre-Saal | 19.00 Uhr

Khôra

von Nanine Linning

Geheimnisvoll erscheint der Ursprung allen Werdens. Unsichtbar birgt er einen Zustand, der bereits alles Potential des Kommenden enthält, selbiges indes noch nicht offenbarend, kaum konturierend. Platon imaginierte diesen Ort, als er über die Entstehung der ... weiter

Zum Ticketshop

30

Do
März
Tanz | Zwinger1 | 20.00 Uhr

Bacon

von Nanine Linning

Er malte die Abgründe der menschlichen Seele: der britische Maler Francis Bacon. Die Beziehungen zugrunde liegenden Mechanismen von Begehren, Dominanz und Ausgrenzung stellte er auf eine schonungslos ehrliche Weise dar, die von schmerzhafter Schönheit zeugt.
weiter

Zum Ticketshop

31

Fr
März
Tanz | Zwinger1 | 20.00 Uhr

Bacon

von Nanine Linning

Er malte die Abgründe der menschlichen Seele: der britische Maler Francis Bacon. Die Beziehungen zugrunde liegenden Mechanismen von Begehren, Dominanz und Ausgrenzung stellte er auf eine schonungslos ehrliche Weise dar, die von schmerzhafter Schönheit zeugt.
weiter

Zum Ticketshop

April

6

Do
April
Tanz | Zwinger1 | 20.00 Uhr

Bacon

von Nanine Linning

Er malte die Abgründe der menschlichen Seele: der britische Maler Francis Bacon. Die Beziehungen zugrunde liegenden Mechanismen von Begehren, Dominanz und Ausgrenzung stellte er auf eine schonungslos ehrliche Weise dar, die von schmerzhafter Schönheit zeugt.
weiter

Zum Ticketshop

7

Fr
April
Tanz | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Khôra

von Nanine Linning

Geheimnisvoll erscheint der Ursprung allen Werdens. Unsichtbar birgt er einen Zustand, der bereits alles Potential des Kommenden enthält, selbiges indes noch nicht offenbarend, kaum konturierend. Platon imaginierte diesen Ort, als er über die Entstehung der ... weiter

Zum Ticketshop

8

Sa
April
Tanz | Extras | Probebühne Friedrich5 | 15.00 Uhr

Tanzatelier intensiv

zu Blutrote Schuhe

Das Mädchen Franvera bekommt in Blutrote Schuhe Tanzschuhe geschenkt und wünscht sich nichts sehnlicher als Tänzerin zu werden. Doch ihre Heimat wird von Krieg zerstört, sie muss fliehen. Im Tanzatelier kann die ... weiter

8

Sa
April
Tanz | Zwinger1 | 17.00 Uhr

Bacon

von Nanine Linning

Er malte die Abgründe der menschlichen Seele: der britische Maler Francis Bacon. Die Beziehungen zugrunde liegenden Mechanismen von Begehren, Dominanz und Ausgrenzung stellte er auf eine schonungslos ehrliche Weise dar, die von schmerzhafter Schönheit zeugt.
weiter

Zum Ticketshop

8

Sa
April
Tanz | Zwinger1 | 20.00 Uhr

Bacon

von Nanine Linning

Er malte die Abgründe der menschlichen Seele: der britische Maler Francis Bacon. Die Beziehungen zugrunde liegenden Mechanismen von Begehren, Dominanz und Ausgrenzung stellte er auf eine schonungslos ehrliche Weise dar, die von schmerzhafter Schönheit zeugt.
weiter

Zum Ticketshop
Änderungen vorbehalten