Festivals

Junges Theater im Delta & 31. Heidelberger Schülertheatertage

19. bis 24. Mai 2017

Die von der BASF initiierte und geförderte Kooperation zwischen dem Nationaltheater Mannheim, dem Theater im Pfalzbau Ludwigshafen und dem Theater und Orchester Heidelberg verknüpft theaterpädagogische Angebote der Region. Rund 400 Kinder und Jugendliche entwickeln mit professionellen Theaterpädagogen Eigenproduktionen und neue Theaterformen. Höhepunkt ist das alljährlich stattfindende Festival, bei dem die Spielclubs ihre Arbeiten präsentieren. Dieses Mal wird das Spielclubtreffen Junges Theater im Delta mit den 31. Heidelberger Schülertheatertagen zusammengelegt. Spielclubs und Schultheatergruppen zeigen, begegnen, vernetzen, inspirieren und überraschen sich. Wir hoffen auf einen spannenden Austausch – auf, hinter und neben den Brettern, die die Welt bedeuten.

Kontakt Nelly Sautter

34. Heidelberger Stückemarkt

28. April bis 07. Mai 2017

Der Heidelberger Stückemarkt ist eines der renommiertesten Festivals für neue Dramatik in Deutschland. Das wird geboten: Aktuelle Inszenierungen aus dem deutschsprachigen Raum; eine große Bandbreite künstlerischer Handschriften, die das zeitgenössische Theater prägen; neue, noch nicht aufgeführte Theaterstücke, gelesen von Schauspielern des Theaters Heidelberg; Theaterautoren von morgen im Wettbewerb um die Autorenpreise sowie Künstlergespräche, Publikumsdiskussionen und Partys – und ein jährlich wechselndes Gastland. Es werden außerdem drei Gastspiele herausragender Uraufführungen des Jugendtheaters gezeigt. An eine davon verleiht die Jugendjury gemeinsam mit der Heidelberger Stückemarkt-Jury den JugendStückePreis. Zudem ist die Gewinnerproduktion des Mülheimer KinderStückePreises 2016 zu sehen.

Das detaillierte Festivalprogramm erscheint im Frühjahr 2017.