Theater-Extras

Post für Pädagogen

Wir informieren Sie per Post und E-Mail über aktuelle Angebote. Zwei Newsletter stehen zur Auswahl: Einer für Grundschulen und Kindergärten mit Informationen zu laufenden Produktionen für Kinder bis zehn Jahre sowie einer für weiterführende Schulen. Beide Newsletter erscheinen im zweimonatigen Rhythmus. Den Spielplan des Jungen Theaters schicken wir Ihnen ebenfalls alle zwei Monate kostenlos per Post ins Haus.

Kontakt Claudia Villinger

Theaterführungen für Schulklassen

für ab 10-Jährige

Unsere Theaterführungen dauern in der Regel 75 Minuten und sind in Verbindung mit einem Vorstellungsbesuch möglich. Aufgrund vieler Treppen ist die Hausführung größtenteils nicht barrierefrei. Informationen für Klassen mit Rollstuhlfahrern auf Anfrage.

Preis 5 € pro Person | ermäßigt 3 €
Kontakt Andrea Schmidt

Girls‘ and Boys‘ Day

Der Girls’ and Boys’ Day (voraussichtlich 27. April 2017) ist ein Berufsorientierungstag mit dem Ziel, traditionelle Rollenvorstellungen bei der Berufswahl abzubauen. Das Theater und Orchester Heidelberg nimmt mit den theatereigenen Werkstätten teil. Informationen ab Februar 2017 beim Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg.

Kontakt Susanne Fiek, 06221 | 5815 570, susanne.fiek@heidelberg.de

Theater über Nacht

für 10- bis 12-Jährige (Klassenstufe 4-6)

An einem Samstagabend nach einer Vorstellung im Theater bleiben und die ganze Nacht dort verbringen – wäre das nicht schön? Im Zwinger³ ist das möglich! Nach einem Abendessen gibt es Workshopangebote, deren Ergebnisse dann auf der Bühne präsentiert werden. In dieser Spielzeit wird Theater über Nacht in Verbindung mit folgenden Inszenierungen angeboten: Ich heisse Ben! und Blutrote Schuhe.

Preis 25 € pro Person | inklusive Aufführung und Verpflegung

Kontakt Claudia Villinger

Adventskalender

für ab 3-Jährige

Künstler aller Sparten zeigen kleine Programme für Kinder ab drei Jahren. Vom Schattentheater und Kammerkonzert über Mitmachchor bis hin zur Vorlesestunde ist alles dabei. Der Adventskalender findet im Dezember 2016 wochentags um 17.15 Uhr im Zwinger-Foyer bei freiem Eintritt statt.