Jobs

Regieassistent/in für die Sparte Junges Theater gesucht

Das Theater und Orchester Heidelberg sucht ab Beginn der Spielzeit 2017|18 eine/n Regieassistent/in für die Sparte Junges Theater.
Unter der Leitung von Natascha Kalmbach gibt es pro Spielzeit 5-7 Neuproduktionen und 3-4 Wiederaufnahmen. Die Inszenierungen werden in der eigenen Spielstätte, dem Zwinger³, von unserem 6-köpfigen Ensemble gezeigt.

Aufgaben sind:

  • Betreuung der Proben
  • Vor- und Nachbereitung der Proben
  • Koordination mit den Abteilungen im Haus
  • Führen des Regiebuchs
  • Abendspielleitung
  • Leitung von Wiederaufnahme- und Umbesetzungsproben

Voraussetzung

  • Erfahrungen im Bereich Regieassistenz und Abendspielleitung im Sprechtheater
  • Organisationstalent und Kommunikationsfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Zuverlässigkeit und Selbstständigkeit
  • Teamfähigkeit

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags NV-Bühne.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen, inkl. Zeugnissen und Beurteilungen, bis spätestens 20.06.2017 per Post oder E-Mail an folgende Adresse:

Theater und Orchester Heidelberg
Andreas Weinmann
Zwingerstr. 3-5
69117 Heidelberg
E-Mail: andreas.weinmann@heidelberg.de

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt.
Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen werden nicht erstattet.
Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Sofern die Rücksendung der Unterlagen gewünscht wird, ist den Bewerbungsunterlagen ein frankierter Rückumschlag beizufügen.

Regieassistent/in gesucht

Für unsere Inszenierung von Die Bremer Stadtmusikanten nach den Brüdern Grimm für Kinder ab 6 Jahren (Regie: Natascha Kalmbach) im Alten Saal, suchen wir eine/n Regieassistent/in.

Probenzeitraum: 18.09. – 04.11.2017
Premiere: 05.11.2017
Abendspielleitung: 05.11. – 31.12.2017

Aufgaben sind:

  • Betreuung der Proben
  • Vor- und Nachbereitung der Proben
  • Koordination mit den Abteilungen im Haus
  • Führen des Regiebuchs
  • Leitung von Umbesetzungsproben

Voraussetzungen:

  • Erfahrungen im Bereich Regieassistenz und Abendspielleitung im Sprechtheater
  • Organisationstalent und Kommunikationsfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Zuverlässigkeit und Selbstständigkeit
  • Teamfähigkeit

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags NV-Bühne.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen, inkl. Zeugnissen und Beurteilungen, bis spätestens 20.06.2017 per Post oder E-Mail an folgende Adresse:

Theater und Orchester Heidelberg
Andreas Weinmann
Zwingerstr. 3-5
69117 Heidelberg
E-Mail: andreas.weinmann@heidelberg.de

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt.
Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen werden nicht erstattet.
Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Sofern die Rücksendung der Unterlagen gewünscht wird, ist den Bewerbungsunterlagen ein frankierter Rückumschlag beizufügen.

Leiter/in der Kostümabteilung

Das Theater und Orchester Heidelberg ist ein Fünf-Sparten-Haus (Schauspiel, Musiktheater, Tanztheater, Junges Theater und Konzert) und spielt im großen Marguerre-Saal mit über 500 Plätzen, im Alten Saal mit ca. 300 Plätzen und auf den Studiobühnen Zwinger1 und Zwinger3 sowie in weiteren Spielstätten für verschiedene Festivals (u. a. Winter in Schwetzingen, Heidelberger Stückemarkt und Heidelberger Schlossfestspiele).

Wir suchen ab der Spielzeit 2017|18 eine/n Leiter/in der Kostümabteilung in Vollzeit mit abgeschlossener Berufsausbildung.

Ihre Aufgaben sind:

  • Leitung der Abteilung Kostüm des Theaters und Orchesters Heidelberg
  • Organisation der Arbeitsabläufe innerhalb der Abteilung
  • Erstellung von Dienstplänen für die Schneider/innen und Ankleider/innen in Übereinstimmung mit arbeitsrechtlichen Vorgaben
  • Organisation der Herstellung der Kostüme und der dazugehörigen Accessoires für Neuproduktionen
  • Kontrolle der Pflege des Repertoires und des Fundus
  • Verwaltung der Kostümetats und der Budgetplanung für laufende Produktionen und Neuanfertigungen
  • Materialeinkauf sowie laufende Kostenkontrolle
  • Organisation von Fremdvergaben
  • Enge Zusammenarbeit mit allen Abteilungen des Hauses

Folgende Voraussetzungen bringen Sie mit:

  • eine Ausbildung als Gewandmeister/in bzw. Schneidermeister/in, alternativ auch ein abgeschlossenes Studium zum/zur Kostümbildnerin
  • Einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position
  • Grundlegende EDV-Kenntnisse im Office-Bereich
  • Gutes Planungs- und Organisationsvermögen
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Hohes Engagement
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Handeln

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags NV-Bühne.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, inkl. Zeugnissen und Beurteilungen, bis spätestens 01.07.2017 an folgende Adresse:

Theater und Orchester Heidelberg
Verwaltung
Frau Carina Kühner
Theaterstraße 10
69117 Heidelberg
E-Mail carina.kuehner@heidelberg.de
Telefon 06221|5835720

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt.
Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen werden nicht erstattet.

Produktionsbezogene/r Ausstattungsassistent/in

Das Theater und Orchester Heidelberg sucht in der Spielzeit 2017/18 eine/n Gast-Ausstattungsassistenten/in befristet für die Produktionszeit von Anfang September bis Mitte November 2017.

Wir sind ein Fünf-Sparten Theater (Schauspiel, Musiktheater, Tanz, Junges Theater, Philharmonisches Orchester) mit Open-Air Sommerfestspielen.

Der/die  Ausstattungsassistent/in arbeitet in enger Abstimmung mit dem Bühnenbildner/in und der Technischen Direktion.

Aufgabe ist die Betreuung des im Haus tätigen Produktionsteams, Zeichnungserstellung und Probenbetreuung sowie die Begleitung des Produktionsprozesses in den hauseigenen Werkstätten. Gleiches gilt für den Kostümbereich, in Absprache mit Kostümbildner/in und der Abteilungsleitung Kostüm.

Voraussetzungen

  • Belastbarkeit und zeitliche Flexibilität
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit, sowie selbstständiges Arbeiten
  • Organisationstalent und Kommunikationsfähigkeit
  • EDV-Kenntnisse (Word, Excel); idealerweise sollte Auto-CAD beherrscht werden),
  • Erfahrungen im Bereich Ausstattungsassistenz sind von Vorteil.
  • Gerne auch Hochschulabschluss im Bereich Bühnenbild/Kostümbild

Das Vertragsverhältnis richtet sich nach NV Bühne/SR Solo.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, inkl. Zeugnissen und Beurteilungen bis zum 01. Juli 2017 an folgende Adresse

Theater und Orchester Heidelberg
Intendant
Holger Schultze
Theaterstraße 10
69117 Heidelberg

theater@heidelberg.de

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen werden nicht erstattet.

Aushilfen als Maßschneider (D/H) für gelegentliche Arbeitseinsätze gesucht

Die Kostümabteilung des Theaters und Orchesters Heidelberg sucht

ausgebildete Schneider*innen im Fachbereich Damen- sowie Herrenmaßanfertigung als Aushilfe.
Besonders erfahrene Damenschneider*innen suchen wir zur Unterstützung der Damenseite.

Sind Sie zeitlich flexibel, unabhängig und haben Sie grundsätzlich Interesse an gelegentlichen Arbeitseinsätzen in der Kostümabteilung?

Wir suchen für Arbeitsspitzen bzw. Krankheitsvertretungen und Sonderaufgaben ausgebildete Maßschneider*innen, die spontan und kurzfristig für einen bestimmten Zeitraum bei uns aushelfen können. Sie sollten mehrjährige Berufserfahrung besitzen, eigenständiges Arbeiten gewohnt sein, dabei teamfähig und aufgeschlossen sein.

Falls Sie diese Voraussetzungen erfüllen, melden Sie sich bei uns und schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bevorzugt per E-Mail an:

Die Vergütung erfolgt nach TVÖD-V.

Theater und Orchester Heidelberg
Kostümabteilung, z.Hd. Hrn. Burkhard Klein
Theaterstraße 10
69117 Heidelberg
Tel. 06221|5835300
burkhard.klein@heidelberg.de

Technische Aushilfskräfte gesucht

Das Theater und Orchester Heidelberg sucht, für den Aufbau eines Hilfskräftepools, technisch und handwerklich begabte Aushilfen für Bühnentechnik und Beleuchtung, gerne auch mit Berufsabschluss.

Der Einsatz von Aushilfen kann auch stückbezogen erfolgen.
Die Arbeitszeiten (nach Absprache) richten sich jeweils nach aktuellem Bedarf, sind unregelmäßig, oft auch kurzfristig und auch an Wochenenden und Feiertagen.

Bewerbungen bitte ab sofort per E-Mail unter: TD@theater.heidelberg.de oder schriftlich an:

Theater und Orchester Heidelberg
Technisches Büro
Theaterstraße 10
69117 Heidelberg
Ansprechpartner: Bettina Olbrich
Tel. 06221 | 5835 250