Theater und Orchester Heidelberg

Alto Giove

Gala opera napoletana I−VII

Zum Abschluss des über sieben Spielzeiten in Gestalt eines historischen Längsschnittes durch die Epoche angelegten Zyklus’ opera napoletana lassen wir in diesem Galakonzert die Höhepunkte u. a. aus Polifemo, Ifigenia in Tauride, Fetonte und Didone abbandonata Revue passieren.
Der renommierte Countertenor Antonio Giovannini, die Mezzosopranistin Shahar Lavi und die Koloratursopranistin Rinnat Moriah werden von der Lautten Compagney Berlin unter der musikalischen Leitung von Wolfgang Katschner begleitet.

Alle interessierten Besucher sind herzlich zur Einführung von Prof. Dr. Panja Mücke von der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim eingeladen; die Einführung beginnt um 19.30 Uhr.

 

Besetzung