Theater und Orchester Heidelberg

Cumbiatron

Tête-à-Tête mit der freien Szene

Cumbiatron konzentriert sich auf die Cumbias in Kolumbien, wobei der Klang der großen Orchester der 60er- bis 80er-Jahre Grundlage ist. Zugleich erforscht und ergreift das Projekt die Klangfarben, die durch die Mischung aus traditionellen Instrumenten der Cumbia und Elektronik entstehen. Das Ergebnis ist nicht nur originell, sondern bringt auch das Wesentliche des Genres zum Ausdruck: das Tanzen.

Besetzung

Bandleader/Synth: Carlos Trujillo
Gitarre: Florian Küppers
Percussion: Mario Maradei
Trompete: Robert Falke