Theater und Orchester Heidelberg

Junges Theater

Der gestiefelte Kater

Familienstück von Thomas Freyer | frei nach den Brüdern Grimm

6+
  • Archiv – Spielzeit 2021|22

  • Entfällt
    Mi 10.11.2021, 09.15–10.30 Uhr Alter Saal+

Der alte Müller stirbt und hinterlässt den älteren Söhnen Mühle und Hof. Hans, der Jüngste, erbt einzig den Kater. Doch das pelzige Erbstück erweist sich als sprechend, wagemutig und äußerst gewitzt. Der Kater verspricht Hans Gold und Ehre und stellt als einzige Bedingung ein Paar anständige Stiefel.
Und kaum sind die Pfoten in den Stiefeln verschwunden, geht es los. Es gelingt dem Kater, Eintritt in den Palast des Königs zu erhalten. Dort trifft er auf eine Prinzessin, die sich langweilt, weil sie immer nur Prinzessin sein darf; den völlig überarbeiteten Diener Gustav, der niemals Zeit zum Träumen hat; und den König selbst, der nichts begreift und am liebsten viel befiehlt. Schließlich schafft es der Kater, einen Zauberer zu besiegen, der sich selbst für so gefährlich hält, dass er die Gefahr nicht sieht. Liebenswert und unzufrieden, egoistisch, wohlmeinend und unbedarft sind die Märchenfiguren in diesem Theaterstück für die ganze Familie.
Die Regisseurin Yvonne Kespohl inszeniert mit der zeitgemäßen Fassung von Thomas Freyer die mehr als 200 Jahre alte Geschichte vom gestiefelten Kater, der seinem Herrn (und nicht bloß dem!) einen besseren Platz in der Welt verschaffen will. Nach »Pippi Langstrumpf« und »Ronja Räubertochter« ist es ihre dritte Produktion im Alten Saal.

 

Verbindliche Kartenbestellung für »Der gestiefelte Kater« für Schul- und Kindergartengruppen

Bitte beachten Sie die aktuell geltenden Hygieneregeln für den Vorstellungsbesuch.

Besetzung

Regieassistenz Rosa Köhler
Bühnenbildassistenz Julia Schwenkhagen
Kostümassistenz Oktavia Herbst
Regiehospitanz Flynn Moers
Kostümpraktikum Ariana Moll
Inspizienz Joris Freisinger, Christian Schubert

Technischer Direktor Peer Rudolph
Technischer Produktionsleiter Jens Weise
Leiterin der Bühnentechnik, Bühnenmeisterin Michaela Abts
Leiter der Beleuchtungsabteilung Ralf Kabrhel
Leiter der Tonabteilung Alexander Wodniok
Ton Miloslav Popov, Tobias Schirmann
Leiterin der Kostümabteilung Katharina Kromminga
Stellv. Leiterin der Kostümabteilung, Kostümmalerin Kristina Flachs
Gewandmeisterin Damen und Herren Karen Becker
Chefmaskenbildnerin Kerstin Geiger, Martina Müller (stellv.)
Abendmaske Ramona Bauer, Amelie Broich, Caecilia Neuweiler und Laura Moormann, Daniela Werner, Lili Zawierucha
Leiterin der Requisite Lotte Linnenbrügger
Requisiteurin Muriel Reinhardt
Vorstand des Malersaals Dietmar Lechner
Leiter der Dekorationswerkstatt Markus Rothmund
Leiter der Schlosserei Karl-Heinz Weis
Leiter der Schreinerei Klaus Volpp
Theaterplastiker Mario Hansen

Bilder


Videos

Der gestiefelte Kater

Trailer von Siegersbusch Film

Pressestimmen

  • Ein »großer Spaß«: die Brüder Grimm seien im »21. Jahrhundert angekommen«, der gestiefelte Kater würde »liebenswürdig, pfiffig und zugleich ziemlich energisch« die »Bühne rocken«, freut sich Ingeborg Salomon in der Rhein-Neckar-Zeitung (9. November 2021). Mit ihrer zeitgemäßen und kurzweiligen Fassung des Märchens habe Regisseurin Yvonne Kespohl »den Nerv des jungen Publikums« und auch der Erwachsenen getroffen – der Applaus habe »generationenübergreifende Begeisterung« gezeigt. Dafür sorgten »viele überraschende Regieeinfälle«, »witzige Kostüme«, ein »wandlungsfähiges Bühnenbild« und die »fetzige Musik«.