Theater und Orchester Heidelberg

Musiktheater

Werkstatt und öffentliche Probe zu »Die Heilige Ente«

Ein Spiel mit Göttern und Menschen.
Oper in einem Vorspiel und drei Akten von Hans Gál

Ein erstes Kennenlernen des von den Nationalsozialisten vertriebenen und später vergessenen Komponisten Hans Gál, seiner bewegten Biografie, seiner Musik und der Heidelberger Wiederentdeckung der »Heiligen Ente« bietet diese Einführung und öffentliche Probe. Moderieren wird Musiktheaterdramaturgin Ulrike Schumann.

Termine

Sa 29 Februar
11.00 Uhr > Alter Saal

Werkstatt und öffentliche Probe zu »Die Heilige Ente«

Ein Spiel mit Göttern und Menschen.
Oper in einem Vorspiel und drei Akten von Hans Gál

Sa 7 März
Premiere
19.30 Uhr > Marguerre-Saal | 18.45 Uhr Einführung

Die heilige Ente

Ein Spiel mit Göttern und Menschen.
Oper in einem Vorspiel und drei Akten von Hans Gál

Weitere Termine
Fr 13 März
19.30 Uhr > Marguerre-Saal | 18.45 Uhr Einführung

Die heilige Ente

Ein Spiel mit Göttern und Menschen.
Oper in einem Vorspiel und drei Akten von Hans Gál

Mo 30 März
19.30 Uhr > Marguerre-Saal | 18.45 Uhr Einführung

Die heilige Ente

Ein Spiel mit Göttern und Menschen.
Oper in einem Vorspiel und drei Akten von Hans Gál

Fr 17 April
19.30 Uhr > Marguerre-Saal | 18.45 Uhr Einführung

Die heilige Ente

Ein Spiel mit Göttern und Menschen.
Oper in einem Vorspiel und drei Akten von Hans Gál

Do 23 April
19.30 Uhr > Marguerre-Saal | 18.45 Uhr Einführung

Die heilige Ente

Ein Spiel mit Göttern und Menschen.
Oper in einem Vorspiel und drei Akten von Hans Gál

Di 5 Mai
19.30 Uhr > Marguerre-Saal | 18.45 Uhr Einführung

Die heilige Ente

Ein Spiel mit Göttern und Menschen.
Oper in einem Vorspiel und drei Akten von Hans Gál

Sa 9 Mai
Zum letzten Mal
19.30 Uhr > Marguerre-Saal | 18.45 Uhr Einführung

Die heilige Ente

Ein Spiel mit Göttern und Menschen.
Oper in einem Vorspiel und drei Akten von Hans Gál

Termine ausblenden
Änderungen vorbehalten

Besetzung