Theater und Orchester Heidelberg
Trio Confluence

Mit Flöte, Gitarre und Cello in 60 Minuten um die Welt

Trio Confluence | Tête-à-Tête mit der freien Szene

In Anlehnung an Jules Vernes »In 60 Tagen um die Welt« lädt das Trio Confluence zu einer Weltreise ein, natürlich mit Abflug in Europa. Erster Zwischenhalt ist das indische Benares Ravi Shankars, wo sie Bansuri-Flöte und Sitar imitieren. Dann fliegen sie über Toru Takemitsu in Japan – mit Hilfe der Altquerflöte und Skordatura (Umstimmen der Gitarre) träumen sie von Shakuhachi-Flöte und Koto, der japanischen Wölbbrettzither – und kommen bis nach Südamerika zu den argentinischen Tangos Astor Piazzollas. Dieses Programm zeigt die mitreißende Freude des Trios am Fremden: Die Ergebnisse des Zusammentreffens verschiedener Kulturen sind belebende Entdeckungen!

Termin

Mi 30 Juni
18.30 Uhr > Sonnendeck auf der Bäderterrasse, Schloss Heidelberg

Mit Flöte, Gitarre und Cello in 60 Minuten um die Welt

Trio Confluence | Tête-à-Tête mit der freien Szene

Termine ausblenden
Änderungen vorbehalten

Besetzung

Querflöte Barbara Rosnitschek
Gitarre Christian Wernicke
Cello Dorothea von Albrecht