Theater und Orchester Heidelberg
string(65) "Simon Labhart (Ox), Massoud Baygan (Esel); Foto Susanne Reichardt"
Simon Labhart (Ox), Massoud Baygan (Esel); Foto Susanne Reichardt

Junges Theater | Theater digital

Ox & Esel

ein Familienstück zur Weihnachtszeit von Norbert Ebel

5+
  • Archiv – Spielzeit 2020|21

  • Entfällt
    Do 10.12.2020, 09.15 Uhr online auf www.theater-stream.de

Für Gruppen ist »Ox & Esel« für 5€ pro Person als Online-Stream auf www.theater-stream.de verfügbar.

Dort sind zudem weitere Angebote baden-württembergischer Kinder- und Jugendtheater für Familien verfügbar.

Winter, ein Stall, zwei Tiere – Ox und Esel. In gemütlicher Eintracht trotzen die beiden Tiere den kalten Temperaturen. Bis eines Tages Unruhe Einzug hält. Denn was ist das? Mitten in der Futterkrippe liegt doch tatsächlich ein kleines Häufchen Mensch. Und was nun? Vorsichtig nähern sich Ox und Esel dem kleinen Wesen. Erst einmal schnüffeln.

Fremd ist es den beiden, wie es da so vor ihnen liegt und schreit. Und die Tiere haben Hunger! Ein Streit bricht aus. Wer soll sich jetzt um diesen kleinen Menschen kümmern – Ox oder Esel? Und wo sind eigentlich die richtigen Eltern, dieser Josef und diese Mechthild – oder so? Als dann noch Soldaten um den Stall schleichen und den kleinen »Matthias« suchen, ist das Chaos perfekt. Doch Ox und Esel fassen sich ein Herz und verteidigen das zarte »Kindlein«, schlagen die Soldaten in die Flucht und übernehmen die Elternschaft, bis die wahren Eltern vom Weihnachtseinkauf zurück sind.

Diese außergewöhnliche Fassung der Weihnachtsgeschichte ist ein Theaterfest für die ganze Familie. Der bereits vor 22 Jahren uraufgeführte Text hat an Aktualität nicht verloren. Temporeich, komödiantisch und unglaublich ehrlich nähert er sich Fragestellungen zu Familienkonstruktionen, Geschlechterrollen und den Traditionen unserer Gesellschaft.

Besetzung

Technischer Leiter Zwinger Dirk Wiegleb

Bilder


Videos

OX & ESEL

Trailer von Siegersbusch Film

Partner und Sponsoren