Theater und Orchester Heidelberg

Junges Theater

saufen fechten heidelberg

Eine Theaterperformance zum Thema studentische Verbindungen und Burschenschaften in Heidelberg

16+
    Uraufführung

    Sa 14.05.2022, 20.00 UhrMit Publikumsgespräch Amtsstübl im Verein Alt-Heidelberg (Kettengasse 25)

entwickelt vom Institut für Kontrolle und Exzess

Das am Theater und Orchester Heidelberg gegründete Institut für Kontrolle und Exzess begibt sich für »saufen fechten heidelberg« auf eine Recherche in das Heidelberger Verbindungswesen. Während der Stückentwicklung spricht das Institut unter anderem mit Verbindungsstudent:innen, Aktivist:innen, Aussteiger:innen und Ehemaligen – und soll sogar auf ein Verbindungshaus eingeladen worden sein.
Getrieben von dem Versuch, in das undurchsichtige Gewebe von Verbindungen vorzudringen, entsteht ein Abend über enge Freundschaft und toxische Männlichkeit, über geschätzte Rituale und schlecht gealterte Konventionen, über Nachwuchsförderung und gefährliche Seilschaften, über liberale Verbindungsbrüder und revisionistische Tendenzen, über Ehre, Fechten und Saufen und über entwürdigende Gewalt.
Ein Abend, der verbindet.

Die Inszenierung ist nicht für licht- und geräuschempfindliche Personen geeignet. Es wird Stroboskoplicht verwendet.

Termine

Do 26 Mai
20.00 Uhr > Amtsstübl im Verein Alt-Heidelberg (Kettengasse 25) | anschl. Publikumsgespräch

saufen fechten heidelberg

Eine Theaterperformance zum Thema studentische Verbindungen und Burschenschaften in Heidelberg

16+
Sa 28 Mai
20.00 Uhr > Amtsstübl im Verein Alt-Heidelberg (Kettengasse 25) | anschl. Publikumsgespräch

saufen fechten heidelberg

Eine Theaterperformance zum Thema studentische Verbindungen und Burschenschaften in Heidelberg

16+
Sa 4 Juni
20.00 Uhr > Amtsstübl im Verein Alt-Heidelberg (Kettengasse 25) | anschl. Publikumsgespräch

saufen fechten heidelberg

Eine Theaterperformance zum Thema studentische Verbindungen und Burschenschaften in Heidelberg

16+
Weitere Termine
Mo 6 Juni
20.00 Uhr > Amtsstübl im Verein Alt-Heidelberg (Kettengasse 25) | anschl. Publikumsgespräch

saufen fechten heidelberg

Eine Theaterperformance zum Thema studentische Verbindungen und Burschenschaften in Heidelberg

16+
Sa 11 Juni
20.00 Uhr > Amtsstübl im Verein Alt-Heidelberg (Kettengasse 25) | anschl. Publikumsgespräch

saufen fechten heidelberg

Eine Theaterperformance zum Thema studentische Verbindungen und Burschenschaften in Heidelberg

16+
Termine ausblenden
Änderungen vorbehalten

Besetzung

Technische Leitung Zwinger Dirk Wiegleb

Bilder