Theater und Orchester Heidelberg

Konzert

Sommerabend in Buenos Aires

Was gehört zu einem perfekten Sommerabend? Da gibt es viele Optionen – Musik ist garantiert eine davon! Zum Beispiel Tango: Von Antonio Vivaldi inspiriert sind Astor Piazzollas »Vier Jahreszeiten in Buenos Aires«. Der legendäre argentinische Bandoneon-Spieler und Komponist, der in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag feiert, hat barocke Musik in Tango umgesetzt. Und er spielt damit, dass die europäischen Jahreszeiten anders verlaufen, als die Argentinischen. Arien aus Piazzollas Oper, der »Tango Operita« »Maria de Buenos Aires«, gesungen von Katarina Morfa, machen den argentinischen Abend perfekt.

 

Besetzung