Theater und Orchester Heidelberg
Foto Susanne Reichardt

Konzert

Strawinsky. Die Geschichte vom Soldaten

Klingt wie ein Märchen und ist dem Leben abgeschaut: Für ein Buch, das die Zukunft voraussagt, verkauft ein Soldat dem Teufel seine alte Geige. Damit wird er zwar ein reicher Mann – aber auch sich und seiner Umgebung fremd. Im Schweizer Exil schreibt Igor Strawinsky während des Ersten Weltkriegs »Die Geschichte vom Soldaten« – von Anfang an ist das Werk für die mobile Bühne gedacht.

Besetzung