Maren Kraus

Foto: Susanne Reichardt

Maren Kraus, 1992 in Karlsruhe geboren, ist Schauspieler*in und Performer*in. 2011 schloss sie ihre Tanzausbildung ab, um im Anschluss Schauspiel in Wiesbaden und in Hamburg zu studieren. Sie arbeitete unter anderem an den Hamburger Kammerspielen, dem Altonaer Theater und am Ernst Deutsch Theater Hamburg. Ihr erstes Festengagement trat sie in den Spielzeiten 2019/20 und 2020/21 am Landestheater Dinslaken an. Neben Arbeiten am Theater, in Film und Fernsehen arbeitet Maren Kraus kontinuierlich im Performance-Bereich und in der freien Szene. 2019 gründete sie das aktivistisch-feministische Theaterkollektiv FAUL&HÄSSLICH. 2020 produzierte sie zusammen mit dem Kollektiv den kapitalismuskritischen Theaterabend »SCHICHTARBEIT – Herstory repeats itself«. Ab der Spielzeit 2021/22 ist Maren Kraus festes Ensemblemitglied am Jungen Theater Heidelberg.

Aktuelle Spielzeit
Angst oder Hase
Das Märchen von der kleinen Meerjungfrau
Pfau / Mistkäfer / Maus / Marabu / Unteroffizier Deppenheimer
Die Konferenz der Tiere
Anja
Die Nacht verdeckt den Morgen
Mantikor
Iolaos Mantikor
Ja klar und am Ende ist dann eh wieder der Kapitalismus schuld
Isa und andere
Tschick