1. Bachchor-Konzert

César Franck: »Les Béatitudes«

Konzert
Peterskirche
Sopran
Mezzosopran
Bariton
Musikalische Leitung

Im Jahr 2022 feiert der Fin-de-siècle-Komponist César Franck seinen 200. Geburtstag. Franck gilt heute als einer der bedeutendsten französischen Klangschöpfer und Organisten seiner Zeit. Zu seinem Jubiläum kommt im Bachchor-Konzert sein Hauptwerk zur Aufführung: »Les Béatitudes«.

Das Werk ist eine monumentale oratorische Vertonung der Seligpreisungen aus der Bergpredigt Jesu und steht auf Augenhöhe mit den großen Oratorien des 19. Jahrhunderts. Durch seine symmetrische Anlage beschreibt das Werk einen großen Bogen: Auf einen kurzen Prolog folgen acht Sätze, in denen die Christusworte irdischen Szenen gegenübergestellt werden – Kontraste, die der Chor kommentiert. Mit einem großen Hymnus endet das Werk: dem Einzug ins Paradies.



Eine Einführung von Christian Kabitz können Sie hier hören.