Theater und Orchester Heidelberg
Foto Susanne Reichardt

In jedem Nachgespräch, bei den Podiumsdiskussionen und nicht zuletzt bei der Festivaleröffnung kamen und kommen sie zum Einsatz und ins Bild: Die »Kunst-Stücke« auf der Bühne des Zwingers.

Gestaltet wurden die Würfel für den Heidelberger Stückemarkt 2019 – damals analog, nun digital Teil des Festivals.
Sechs Künstler*innen aus Heidelberg und Umgebung gestalteten jeweils einen Holzwürfel zu aktuellen Themen des Heidelberger Stückemarktes. Die Künstler*innen bekamen jeweils ein Thema sowie einige Stichworte zugewiesen. In der künstlerischen Umsetzung und den Assoziationen waren die Künstler*innen frei. Kuratorin war Katharina Andes.