Theater und Orchester Heidelberg
Maria Magda

von Svenja Viola Bungarten

Der Geldkomplex

von Felicia Zeller in der Regie von Max Claessen; Theater Münster

R-Faktor. Das Unfassbare

von Ayşe Güvendiren in der Regie von Ayşe Güvendiren; Münchner Kammerspiele und Otto Falckenberg Schule

Loulu

Eine interaktive Fiktion über rechtsextreme und antifeministische Netzwerke im Internet; onlinetheater.live und HAU Hebbel am Ufer

Das neue Leben

where do we go from here. unplugged.
frei nach Dante Alighieri in der Regie von Christopher Rüping; Schauspielhaus Bochum

Revue. Über das Sterben der Arten

von Jan Eichberg, Felix Rothenhäusler und Theresa Schlesinger in der Regie von Felix Rothenhäusler; Theater Bremen

In den Gärten oder Lysistrata Teil 2

von Sibylle Berg in der Regie von Christina Tscharyiski; Düsseldorfer Schauspielhaus

14+
Aufruf an alle! − 100 Jahre Sophie Scholl

Stückentwicklung in der Regie von Pascal Wieandt; Theater Erlangen

White Passing

von Sarah Kilter in der Regie von Thirza Bruncken; Schauspiel Leipzig in Kooperation mit dem Deutschen Theater Berlin

10+
Löwenherzen

von Nino Haratischwili in der Regie von Andrea Kramer; Consol Theater Gelsenkirchen

Baby Don’t Hurt Me

Stückentwicklung in der Regie von Susanne Frieling; Theaterhaus Jena

DARK ROOM Revisited

Filmvorführung des Theaterfilms von Jchj V. Dussel in der Produktion von Paul Spittler; Maxim Gorki Theater Berlin

Ode

von Thomas Melle in der Regie von Rafael Sanchez; Schauspiel Köln

Oxytocin Baby

von Anna Neata in der Regie von Rieke Süßkow; Schauspielhaus Wien

15+
Vater unser

nach dem Roman von Angela Lehner in der Regie von Hannah Gehmacher; Schauspiel Hannover

Die Tonight, Live Forever oder Das Prinzip Nosferatu

von Sivan Ben Yishai in der Regie von Michael Königstein; Staatstheater Nürnberg

14+
Krummer Hund

nach dem Roman von Juliane Pickel in der Regie von Alexander Riemenschneider; Theater an der Parkaue Berlin

Princess Hamlet

Filmvorführung der Theaterserie nach E. L. KARHU in der Regie von Marie Bues und Niko Eleftheriadis; Theater Rampe Stuttgart

Who Cares – Können Roboter Pflegen?

von Gesine Schmidt in einer Fassung von Martín Valdés-Stauber in der Regie von Christoph Frick; Münchner Kammerspiele

Podiumsgespräch: Theater in Spanien

Fragen zum Gastland des Heidelberger Stückemarkts

Fragen ans Universum | Preguntando Al Universo

von José Manuel Mora in der Regie von Carlota Ferrer

Birdie

von Agrupación Señor Serrano, Barcelona

Othello

nach William Shakespeare von Fernando Epelde in der Regie von Marta Pazos; Eine Produktion von Voadora in Koproduktion mit MIT Ribadavia, Teatro da La Abadía und Teatro Nacional São João

Preisverleihung

zum Abschluss des Heidelberger Stückemarkts 2022