Theater und Orchester Heidelberg

Alle Stücke des internationalen wie deutschsprachigen Autor*innenwettbewerbs stehen zur Wahl für den Publikumspreis. Durch schriftliche Abstimmung nach jeder Stücklesung hat das Publikum die Möglichkeit, eine Gewinnerin oder einen Gewinner zu wählen.
Diese oder dieser erhält mit der Ehrung ein Preisgeld von 2.500 Euro, gestiftet durch den Freundeskreis des Theaters und Orchesters Heidelberg.

Stimmen Sie hier für Ihren Favoriten ab!

Im Anschluss an die Lesungen des Autor*innenwettbewerbs haben Sie jeweils 24 Stunden Zeit, für Ihren Favoriten abzustimmen.

Deutschsprachiger Autor*innenwettbewerb Teil 1
»Einfache Leute« von Anna Gschnitzer, »Gelbes Gold« von Fabienne Dür, »Maria Magda« von Svenja Viola Bungarten
Abstimmung offen von Samstag, 1. Mai 2021, im Anschluss an die Lesungen bis Sonntag, 2. Mai 2021 um 13.30 Uhr

Deutschsprachiger Autor*innenwettbewerb Teil 2
»Fischer Fritz« von Raphaela Bardutzky, »Hypnos« von Wilke Weermann, »Peeling Oranges« von Patty Kim Hamilton
Abstimmung offen von Sonntag, 2. Mai 2021, im Anschluss an die Lesungen bis Montag, 3. Mai 2021 um 13.30 Uhr

Internationaler Autor*innenwettbewerb
»Identify« von Ieva Stundžytė, »Mütter und Söhne« von Matas Vildžius, »Immobiliendrama« von Gabrielė Labanauskaitė
Abstimmung offen von Samstag, 8. Mai 2021, im Anschluss an die Lesungen bis Sonntag, 9. Mai 2021 um 13.30 Uhr

And the winner is …

Welches Stück mit dem Publikumspreis ausgezeichnet wird, erfahren Sie bei der Preisverleihung am Sonntag, 9. Mai 2021 ab 21.00 Uhr.