Theater und Orchester Heidelberg
Die für Februar 2021 geplante Tanzbiennale muss abgesagt werden. Die Theaterleitung kann unter den anhaltenden Pandemiebedingungen nicht die Verantwortung für ein Festival mit nationaler und internationaler Ausrichtung übernehmen. Das Theater und Orchester Heidelberg wird im Juni (voraussichtlich 4. bis 6. Juni 2021) eine »Tanzbiennale light« auf den Bühnen des Stadttheaters veranstalten, um so auch dem Stellenwert des Dance Theatre Heidelberg gerecht zu werden.

Zum vierten Mal findet im Frühjahr 2021 die Tanzbiennale in Heidelberg statt. Neun Tage lang, vom 5. bis 13. Februar 2021, kann das Publikum zeitgenössischen Tanz in vielen Facetten erleben.

Das Festival wird vom neuen Leitungsteam Iván Pérez, Holger Schultze sowie Jai Gonzales und Bernhard Fauser kuratiert und zeigt herausragende, internationale Gastspiele auf den verschiedenen Bühnen des Theaters und Orchesters Heidelberg sowie des UnterwegsTheaters.

Darüber hinaus soll es auch diesmal die Baden-Württemberg-Gala und ein vielfältiges Angebot für Tanzinteressierte jeden Alters geben.
Auch in der aktuellen Situation wird die Tanzbiennale Heidelberg Wege finden, den Austausch zwischen Künstler*innen und Publikum zu ermöglichen.

Das Festival schafft Räume für Gespräche, das Teilen von Gedanken und Gefühlen sowie das Ausprobieren und Zelebrieren unterschiedlicher Bewegungsformen in der Tanzstadt Heidelberg.

Zum vierten Mal findet im Frühjahr 2021 die Tanzbiennale in Heidelberg statt. +
Ein Projekt der TANZallianz, Kooperation von UnterwegsTheater und Theater und Orchester Heidelberg