Theater und Orchester Heidelberg

Krisensicheres Angebot

Hier finden Sie unsere Angebote, die es ermöglichen, dass Schüler*innen trotz der aktuellen Lage weiterhin Theater erleben und darüber ins Gespräch kommen können.

Video-Streams

Die Produktionen »Ox & Esel« (5+) und »Mio, mein Mio« (10+) des Jungen Theaters sind für Gruppen online verfügbar über www.theater-stream.de.

Spielbare Online-Performance

Die Produktion »Neuland« (12+) des Jungen Theaters ist für Gruppen online buchbar über www.theater-stream.de.

Workshop-Baukästen

Die umfangreichen Baukästen zu verschiedenen Themen leiten Pädagog*innen dazu an, unter Einhaltung der Hygieneregeln selbst Theaterworkshops mit Gruppen durchzuführen.

Bei Fragen wenden Sie sich gern an Theaterpädagogen Jeremy Heiß.

Workshop-Baukasten »Der goldne Topf« (16+)

Mit Hilfe kurzer Video-Tutorials von Mitarbeiter*innen des Theaters und Orchesters Heidelberg erstellen die Schüler*innen in Kleingruppen ihr eigenes Regiekonzept zu E. T. A. Hoffmanns Märchen »Der goldne Topf«. Der Workshop bietet den Schüler*innen Einblicke in die Entstehung einer Theater-Inszenierung und die Möglichkeit, sich kreativ mit dem Stoff auseinanderzusetzen.

Nach dem Kauf hier in unserem Webshop erhalten Sie innerhalb von wenigen Tagen alle Baukasten-Dateien per WeTransfer.

Hinweis: Das Datum sowie der Spielort im Web-Shop sind ausschließlich aus technischen Gründen eingefügt und für Ihren Kauf des Workshop-Baukastens ohne Bedeutung.

Vorbereitung

Begleitmaterial für Pädagog*innen

Zu unserer Produktion »Mio, mein Mio« bieten wir Begleitmaterial für Pädagog*innen an. Darin sind Texte zum Stück sowie Ideen zur Vor- und Nachbereitung zu finden: Gesprächsimpulse, Übungen und Spiele, die Lehrkräfte gemeinsam mit ihren Klassen ausprobieren können.

Personal Coaching

Neben den Begleitmaterialien bieten wir Einzel-Coachings via Telefon oder Videokonferenz an. Da Workshops der Theaterpädagog*innen des Theaters und Orchesters Heidelberg in der Schule aktuell nicht möglich sind, bereiten wir Lehrkräfte durch ein Personal Coaching darauf vor, Theaterarbeit selbst anzuleiten. Suchen Sie nach weiteren Übungen? Gibt es eine Unklarheit beim Anleiten? Oder haben Sie sonstige Fragen zur Theaterarbeit in der Klasse? Kontaktieren Sie uns unter jungestheater@heidelberg.de.

Nachbereitung

Nachgespräch plus

Nachdem Ihre Klasse ein Stück per Stream gesehen hat, gibt es die Möglichkeit zu einem Nachgespräch: Via Videokonferenz schaltet sich ein*e Theaterpädagog*in des Jungen Theaters Heidelberg live in das Klassenzimmer. In verschiedenen Gesprächsformaten wird das gesehene Stück reflektiert. Die Schüler*innen können im Anschluss ihre Eindrücke an das Theater schicken und bekommen dann eine persönliche Antwort von Beteiligten der Produktion!

Kontakt: jungestheater@heidelberg.de