Theater und Orchester Heidelberg

András Juhasz

Zurück

wurde 1978 geboren in Budapest. Er studierte Videokunst an der Kunstuniversität Moholy-Nagy in Budapest. Seither arbeitet er regelmäßig mit der Gruppe TÁP Színház und anderen freien Theatern. Seine selbst inszenierten Video-Performances und -installationen waren seit 2005 in Budapest und im Ausland zu sehen. Er nahm an der Reihe Temps d’Images u. a. in Rom und Düsseldorf teil und gründete sein eigenes Kollektiv Don’t Eat Group. Zurzeit unterrichtet er Mediadesign an der Universität Moholy-Nagy und an der Universität der Bildenden Künste in Budapest. Seine letzte Arbeit mit Viktor Bodó war innerhalb der Inszenierung von Motel am Schauspielhaus Graz zu sehen.

2015|16