Theater und Orchester Heidelberg
Foto Hubertus M. Mayr

Bart Hess

Zurück

studierte an der Design Academy Eindhoven. Bereits früh entwickelte er ein Interesse für den Körper als Plattform für interaktive Technologien und die Taktilität natürlicher und künstlicher Materialien. Sein Werk umfasst Installation, Performance und Videokunst sowie Arbeiten im Bereich Mode- und Textildesign. Nicht selten betritt Hess ästhetisches Neuland mit Arbeiten, die sich jedem Kategorisierungsversuch sperren. Schaum, Schleim, Flüssiglatex oder auf ungewöhnliche Weise umfunktionierte Alltagsgegenstände – Hess‘ Arbeiten spielen immer mit dem Grotesken und Makabren der Suche nach einer Balance zwischen einem Ideal von Schönheit und der Gefahr des Abjekten. Zu seinen Auftraggebern gehörten keine Geringeren als Lucy McRae, Nick Knight, Iris van Herpen und Walter van Beirendonck. Am prominentesten ist er bisher in Erscheinung getreten mit seinen Arbeiten für Pop-Ikone Lady Gaga und Schockrocker Marylin Manson. Seine Arbeiten werden weltweit auf Ausstellungen gezeigt und wurden vielfach nominiert und ausgezeichnet. Nach Silver ist Khôra Bart Hess’ zweite Zusammenarbeit mit Nanine Linning.

2017|18

Bühne, Kostüme und Video Khôra

2016|17

Bühne, Kostüme und Video Silver
Bühne, Kostüme und Video Khôra

2015|16

Bühne, Kostüme und Video SILVER