Theater und Orchester Heidelberg
Foto Annemone Taake

Bettina Storm

Zurück

Die gebürtige Rheinländerin absolvierte 2009 ihr Schauspielstudium an der Anton-Bruckner-Universität in Linz. Nach Engagements am Landestheater Linz, Landestheater Detmold und bei den Freilichtspielen Schwäbisch Hall war sie von 2010 bis 2013 festes Ensemblemitglied am Theater Kiel. Die dort entstandene, mit dem Mülheimer Kinderstückepreis 2012 ausgezeichnete Uraufführung des Monodramas Schlafen Fische? von Jens Raschke wurde zum Heidelberger Stückemarkt 2013, dem Festival Europa Joven 2014 in Mexico City und dem Internationalen Monodrama Festival THESPIS 2014 eingeladen. Bettina Storm war zuletzt als Gast am Stadttheater Ingolstadt und bei den Freilichtspielen Schwäbisch Hall engagiert und ist in dieser Spielzeit zum ersten Mal am Theater und Orchester Heidelberg in der Produktion Die heilige Johanna der Schlachthöfe zu sehen.

2014|15

Martha, Soldat der Schwarzen Strohhüte Die heilige Johanna der Schlachthöfe

2012|13