Theater und Orchester Heidelberg
Foto Sebastian Bühler

Boglárka Heim

Zurück

Boglárka Heim begann 2010 ihre Ausbildung in zeitgenössischem Tanz an der Budapest Contemporary Dance Academy. Nach ihrem Abschluss setzte sie ihr Tanzstudium an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz fort. Sie tanzte u. a. Choreografien von Jiří Kylián, Pina Bausch, Rui Horta, Eldad Ben Sasson und Cameron McMillan. Neben ihrem Studium arbeitete sie mit der SILK Fluegge Dancecompagnie, mit der Choreografin Regina van Berkel und intensiv mit Rose Breuss. Ihr praktisches Jahr absolviert sie 2017|18 als Tänzerin der Dance Company Nanine Linning / Theater Heidelberg.

2017|18