Theater und Orchester Heidelberg

Charity Laufer

Zurück

wurde 1985 in Hamburg geboren. Sie absolvierte ihr Schauspielstudium von 2008 bis 2012 an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter. 2010 bis 2012 hat sie während des Studiums am Theater Bonn in der Produktion Hedda Gabler das Au-Pair Mädchen Charity und in der Uraufführung von Sybille Bergs Lasst euch überraschen die uneheliche Tochter Minu gespielt.

Im Rahmen ihres Studiums entwickelte sie das Kinder-Tanzprojekt Little Afrika und führte Regie. Mit der Arbeit gastierte sie unter anderem am Theater Bonn. Im Frühjahr 2012 spielte Charity Laufer im Landestheater Schwaben in der Inszenierung Khady, dritter Teil der Afrika-Trilogie des Romans Drei starke Frauen von Marie NDiaye, die Titelrolle. Seit der Spielzeit 2012|2013 ist sie fest am JUNGEN THEATER Heidelberg im Zwinger3 engagiert.