Theater und Orchester Heidelberg

Christian Alexander Müller

Zurück

Der geborene Chemnitzer debütierte in seiner Heimatstadt als erster Knabe in Mozarts »Die Zauberflöte«. Nach seinem Studium war er in vielen Partien an den verschiedensten Theatern zu erleben. Seinen Durchbruch gelang ihm 2006 als weltweit jüngstes Phantom der Oper in Andrew Llyod Webbers gleichnamigen Musicalhit am Colosseum Theater in Essen. Seither gehört er zu den führenden Sängerdarstellern der deutschsprachigen Musicalszene und verkörperte wichtige Rollen unter anderem in »Les Misérables«, »Elisabeth«, »Aida«, »Evita«, »West Side Story«, »Dracula«, »Der Graf von Monte Christo«, »Im Weißen Rössl«, »Show Boat«, »Chess«, »Die letzten 5 Jahre«, »Jesus Christ Superstar«, »Kiss me Kate«, »Die Brücken am Fluss«.
Neben seiner szenischen Arbeit steht eine rege Konzerttätigkeit.

Von 2011 bis 2017 unterrichtete er an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig im Hauptfach Gesang/Musical und leitet den Masterstudiengang.

2011 präsentierte er sein vielbeachtetes Regiedebüt am Landestheater Coburg mit »Tell me on a Sunday«. Seither entstanden weitere Regiearbeiten mit »Die letzten 5 Jahre«, »Dezemberlieder«, »Lieder für eine Neue Welt« (Leipzig), »Babytalk«, »Die Brücken am Fluss« (Chemnitz/Tour) und »Cindy Reller« (Schwedt).

Seit 2013 ist er Künstlerischer Leiter seiner Produktionsfirma Heartmade Production.