Theater und Orchester Heidelberg
Foto Sebastian Bühler

Chirstoph Eisenburger

Zurück

Christoph Eisenburger studierte von 1985 bis 1991 Klavier an der Musikhochschule Aachen und ist seitdem als freiberuflicher Pianist und Keyboarder in diversen Formationen bzw. Orchestern im Bereich Pop, Jazz, Theater und Musical tätig (Projekte unter anderem mit Tanja Raich, Claudia Schill, Claus Dam, David Thomas). Nach einem ersten Engagement beim Bochumer »Starlight Express« folgten zahlreiche Produktionen an Theatern und Opernhäusern im Ruhrgebiet und im Raum Köln/Bonn. Von 2001 bis 2008 saß er für die Stage Entertainment GmbH im Essener Colosseum am ersten Keyboard. Seit 1991 arbeitet er als musikalischer Leiter am DASDA-Theater Aachen, wo er auch für die Komposition von Bühnenmusiken und Liedern für das Kindertheater zuständig ist. Er verfügt über eine langjährige Erfahrung als Begleiter von Solisten und Chören und leitet seit 2009 die Aachener Tempelsingers. Seit April 2017 hat er einen Lehrauftrag an der Musikhochschule Köln im Fach Kirchenmusik/Popularmusik übernommen und arbeitet im Dozententeam des C-Popkurses der evangelischen Landeskirche Westfalen.