Theater und Orchester Heidelberg
Foto Andrei Budescu

Elena Mîndru

Zurück

ist Teil der kommenden Jazz-Musiker-Generation. Rumänischer Herkunft, lebt sie in Finnland. Derzeit ist sie Doktorandin im Rahmen der Jazz-Abteilung der Sibelius-Akademie in Helsinki. Im Laufe ihrer Karriere erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen bei Jazz-Festivals und Wettbewerben in Europa. Darunter erhielt sie im Juli 2012 den 2. Preis sowie den Publikumspreis einer Jury unter dem Vorsitz von Quincy Jones bei der Shure Montreux Jazz Voice Competition. Elena Mîndru hat inzwischen über 400 Konzerte gegeben unter vielen anderen in den USA (New York), Frankreich (Paris), Holland (Rotterdam, Amsterdam), Dänemark (Århus, Aalborg), Schweden (Stockholm), Estland (Tallinn), Finnland und Rumänien. Die Jazz-Sängerin absolvierte ihren Master im Fach Jazz an der Royal Academy of Music in Århus, Dänemark, mit höchsten Auszeichnungen. Zudem ist sie als Vocal Coach seit mehr als 7 Jahren tätig. Elena Mîndru hat zwei Jazz-Alben als Bandleaderin auf ihrem eigenen Label EM Records veröffentlicht. Als Solistin trat sie mit dem European Jazz Orchestra, dem Transilvania Philharmonic Orchestra, der Big Band der finnischen Luftstreitkräfte und vielen anderen Bands in Europa auf. Elena Mîndru hat einen Bachelor-Abschluss im Fach Komposition. Und so schreibt sie die meisten Titel ihres Repertoires selbst. Darunter sind auch Stücke für Symphonieorchester, Big Band, Streichquartette und weitere Instrumentalbesetzungen.

2016|17