Theater und Orchester Heidelberg

Eylien König

Zurück

Von 2006 bis Februar 2013 Studium an der HFBK Hamburg, Bühnenraumklasse bei Prof. Raimund Bauer, 2010 Gastsemester am College of Arts, Wimbledon-University of the Arts London bei Prof. Chris Dayer. 2012 Jahresstipendium der Karl H. Ditze Stiftung. Während des Studiums immer wieder Arbeit als Assistentin und Bühnenbildnerin, entwirft Rauminstallationen und wirkt bei diversen Ausstellungen mit. Prägend im Hinblick auf die Theaterarbeit waren die Assistenz für Wilfried Minks am Schauspielhaus Hannover und die Mitarbeit bei Kornèl Mundruczò und Màrton Àgh am Thalia Theater, sowie die Zusammenarbeit mit Felix Meyer-Christian (Bühnenbild mit Angela Anzi Erdbeben in Chili oder die Stutthof-Häftlinge Malersaal, Schauspielhaus Hamburg 2011). Seit 2009 fokussieren freikünstlerische Arbeiten das Themenfeld: Voyeurismus und Überwachung, die Inszenierung alltäglicher Ein-Ausblicke, die mit Hilfe von Maßstabsverschiebungen, eine reale und doch fremde, eigene Welt entstehen lassen. Wichtige Arbeiten sind die Modell-Rauminstallation EG 1 (Jahresausstellung HFBK 2011) sowie diverse Türspion-Installationen. 2013 stellt sie mit dem Künstler-Kollektiv YOVO! YOVO! auf der Benin Biennale und der Sharjah Biennale aus.

2014|15

2013|14