Theater und Orchester Heidelberg

Frank Koenen

Zurück

studierte zeitgenössischen und klassischen Tanz an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main. Nach seinem Studium wurde er ans Oldenburgische Staatstheater engagiert, wo er zwei Jahre arbeitete, unter anderem mit Jan Pusch, Club Guy & Roni und Tero Saarinen. Nach dieser Zeit reiste er durch  Spanien, Argentinien und Cuba, wo er verschiedene Tanzerfahrungen sammelte, Workshops besuchte, Unterricht nahm und auch selbst gab. Zurück in Deutschland arbeitete er mit dem Tanztheater Bremen in einer Produktion von Reinhild Hoffmann. Seitdem war er in Produktionen für Jan Pusch am Staatstheater Braunschweig und auch selbst mit der costa compagnie tätig.

2014|15

2013|14

Choreografie und Tanz Fukushima, my love