Theater und Orchester Heidelberg
Foto Sebastian Bühler

Gaëlle Morello

Zurück

Gaëlle Morello absolvierte ihre Ausbildung in klassischem und zeitgenössischem Tanz an der Rosella Hightower International Dance Academy in Cannes. Als Tänzerin war sie mehrere Jahre Ensemble-Mitglied der Stadttheater Hagen, Hildesheim und Fürth. Daneben arbeitete sie in verschiedenen Projekten in der freien Szene. 2010 erwarb sie ihr Diplom als Tanzpädagogin am Centre National de la Danse, Paris. Sie absolvierte Fortbildungen in Tanzmedizin, Feldenkrais-Technik, Body-Mind Centering und Kinesiologie in Paris, Poitiers und Brüssel.

Seit 2008 arbeitet sie als Künstlerin und Tanzpädagogin für Ballett und Zeitgenössischen Tanz an verschiedenen Tanzschulen in Heidelberg sowie anderen Städten in Deutschland und Frankreich. Außerdem ist sie als Trainingsleiterin und choreografische Assistentin für professionelle Tanzkompanien tätig. Darüber hinaus ist sie Dozentin für Tanzmedizin, Anatomie und Bewegungsanalyse an mehrere staatlichen Tanzakademien. Von der Spielzeit 2013|14 bis 2017|18 leitete sie das »Tanzatelier« am Theater und Orchester Heidelberg. In der Spielzeit 2018|19 übernahm sie erstmals die Leitung eines Spielclubs des Jungen Theaters und arbeitete tänzerisch mit Kindern im Grundschulalter.

Ab der Spielzeit 2019|20 unterstützt sie als Tanzpädagogin das Team des Dance Theatre Heidelberg (DTH) und ermöglicht somit unter anderem die pädagogische Vorbereitung eines Vorstellungsbesuchs für Schulklassen. Der Club #4 des Jungen Theaters für alle ab 14 Jahren hat in dieser Spielzeit durch ihre Leitung außerdem einen konkreten Bezug zu Iván Pérez’ aktuellen Tanzproduktionen mit dem DTH.

Gaëlle Morello studied classical and contemporary dance at the Rosella Hightower International Dance Academy in Cannes. As a dancer she was a member of the ensembles at Stadttheater Hagen, Hildesheim and Fürth for several years. She has also worked on various projects in the freelance scene. In 2010, she received her diploma as a dance teacher at the Centre National de la Danse, Paris. She completed advanced training in dance medicine, Feldenkrais technique, body mind centering and kinesiology in Paris, Poitiers and Brussels.

Since 2008, she has worked as an artist and dance teacher for ballet and contemporary dance at various dance schools in Heidelberg and other cities in Germany and France. She also works as a training leader and choreographic assistant for professional dance companies. Furthermore, she teaches dance medicine, anatomy and movement analysis at several state dance academies. From the season 2013|14 to 2017|18, she lead the »Tanzatelier« at the Theater und Orchester Heidelberg. In the season 2018|19 she was the head of a dance club from the theater’s youth department for the first time and worked with children of primary school age.

Starting in the 2019|20 season, she will support the Dance Theatre Heidelberg (DTH) team as a dance pedagogue, thus enabling, among other things, the pedagogical preparation of a performance visit for school classes. The Club #4 of the Youth Theatre, open to everyone 14+ years old, also has a clear connection to Iván Pérez’s current dance productions with the DTH.

Aktuelle Spielzeit

Tanzpädagogik Momentum  Termine anzeigen
Tanzpädagogik Impression  Termine anzeigen
Tanzpädagogik Exhausting Space  Termine anzeigen
Tanzpädagogik Dimension  Termine anzeigen
Leitung Auftakttreffen der Spielclubs  Termine anzeigen

2018|19

2016|17

2015|16

Choreografische Mitarbeit If you want reality, take the bus!