Theater und Orchester Heidelberg
Foto Annemone Taake

Hitomi Wilkening

Zurück

geboren 1972 in Frankfurt am Main, entstammt einem deutsch-japanischen Elternhaus. Ersten Fagottunterricht erhielt sie im Alter von 10 Jahren bei Heinrich Böning (Oper Frankfurt). Sie gewann 1. und 2. Bundespreise bei »Jugend musiziert« und war Mitglied im Landesjugendorchester Hessen, im Bundesjugendorchester und im Schleswig-Holstein Festival-Orchester.
1992 wurde sie zum Studium in die Fagottklasse von Prof. Klaus Thunemann in Hannover aufgenommen. Als Stipendiatin der Stiftung villa musica in Mainz sammelte sie wertvolle kammermusikalische Erfahrungen in gemeinsamen Konzerten mit Hochschulprofessoren wie Prof. Rodenhäuser, Prof. Neunecker und Prof. Forchert. Orchesterpraxis sammelte sie an der Oper Stuttgart und der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen.
Seit 1997 ist Hitomi Wilkening Solofagottistin des Philharmonischen Orchesters Heidelberg und ist weiterhin in verschiedenen Kammermusikformationen zu erleben. Inspiriert durch das Barock-Fest Winter in Schwetzingen widmet sie sich seit 2015 auch dem Barockfagott.

Aktuelle Spielzeit

2017|18

2016|17

2014|15

2012|13

2011|12